Wellness im eigenen Wasserbett

Wellness Massage

Spricht man vom Wellnessen dann ist oftmals eine schöne Massage, eine tolle Beautyanwendung oder schlicht das Wochenende im Spa gemeint. Doch so schön all diese Aspekte von Wellness auch sein müssen, es geht auch anders und vor allem alltäglicher.

Ein gutes Beispiel für das alltägliche Stückchen Wellness ist ein guter und erholsamer Schlaf. Der Macht fit für den neuen Tag, spendet Kraft, Energie und auch die benötigte Ruhe für den nicht selten stressigen Tag und fördert somit schlicht weg unser Wohlbefinden. Aus eben diesem Grund ist Wellness im eigenen Wasserbett längst ein echter Insidertipp für alle Besitzer der ganz besonderen Schlafstätten geworden.

Was genau ist Wellness im Wasserbett?

Viele Leser werden sich nun fragen, wie das gehen soll. Wie soll man bitte in einem Wasserbett wellnessen können. Die Antwort auf diese Frage ist denkbar einfach. Wellness bedeutet sich zu entspannen, neue Kraft zu tanken und der Gesundheit etwas Gutes zu tun und genau das tut man, wenn man gesund schläft.

Wellness im eigenen Wasserbett ist also nichts anders als ein gesunder und erholsamer Schlaf, der dem Körper wie auch der Seele gut tun. Schläft man in ein Wasserbett so schläft man ohne unnötiger Belastungen für die Wirbelsäule, die durchaus entstehen kann, wenn die Matratze nicht mehr ganz so gut ist oder aber das Bett schlicht weg zu klein ist.

    Wellness im Wasserbett bedeutet

  • Gesund zu schlafen und erholt aufzuwachen
  • Sich auf der flexiblen Liegefläche vollkommen wohlzufühlen
  • Schon vor der Tiefschlafphase vollkommen zu entspannen
  • Am neuen Tag erfrischt und gut ausgeruht aufzuwachen

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Wellnessen im eigenen Wasserbett ist die Wärme, die entstehen kann, wenn das Wasserbett eine Temperaturregulierung hat. Kalte Winter mit Einschlafproblemen werden in einem Wasserbett mit Wärmeregulierung ein Thema, das man getrost vergessen kann. Man fühlt sich wohl im eigenen Bett, kann sich sanft von den Bewegungen der flexiblen Wasserliegefläche in den Schlaf schaukeln lassen und schon wird das schlichte Schlafen zum echten Wellnesserlebnis.

Wie kann ein einfaches Bett zum Wellnessfaktor werden?

Fit und gesundUm sich im eigenen Bett einmalwirklich zu entspannen und ganz im Sinne des Well-Being Gefühls neue Kraft zu tanken braucht es an sich kaum mehr, als ein hochwertiges Wasserbett und ein wenig Zeit. Denn das ist alles, was es braucht, um im eigenen Bett neue Kraft für die kommenden Herausforderungen des Alltages zu finden.

Bedenkt man dann noch, wie gesundheitsfördernd ein Wasserbett im Allgemeinen sein kann, dann ist die Entscheidung für ein solches Bett mit flexibler Wasserliegefläche und gegen die alten oftmals viel zu belastenden Matratzen an sich ganz einfach. Im Übrigen Top-Wasserbetten zu Top-Preisen gibt es im Übrigen auch im Internet und da bekommt man dann ein wirklich gutes Wasserbett schon für wenige Euros. Warum also noch schlaflos auf der viel zu harten oder weichen Matratze liegen? Ab zum wellnessen im eigenen Wasserbett!

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterEmail this to someone